Teads erweitert Video-Angebot um inRead 3D

Branchenpremiere: Erstes skalierbares Video-Anzeigenformat mit 3D-Effekten

Hamburg, 5. Oktober 2017 – Teads hat gestern das neue Produkt inRead 3D vorgestellt, mit dem jegliche Video-Anzeigen um 3D-Effekte erweitert werden können. Die Technologie macht sich dafür die Wahrnehmung von Schärfentiefe zu Nutze (Depth of Field Perception). Teads ist der Erfinder des Outstream-Videoformates und der weltweit führende Marktplatz für Videowerbung nach Unique Visitors (Comscore).

Bereitgestellt wird das neue Format von Teads Studio, der firmeneigenen Kreativschmiede, die Markenunternehmen und Agenturen hilft, ansprechendere Video-Spots zu erstellen. Dies wird durch interaktive Video-Elemente, Dynamic Creative Optimization (DCO), fortschrittliche Analysetools und Künstliche Intelligenz für Videokampagnen erreicht.

Das Format inRead 3D von Teads ist besonders für Branding-Kampagnen geeignet, da es die Konsumenten mit visuell auffälligen Effekten zur Interaktion animiert. Die 3D-Effekte können dabei in existierende Video-Spots eingebaut werden. Alternativ können Werbekunden eigene Videos mit 3D-Effekt bereitstellen, die dann in den inRead-Anzeigenplätzen von Teads ausgespielt werden. inRead 3D ist über dieselben Kanäle wie das übliche inRead-Produkt erhältlich. Die Abrechnung erfolgt über CPM (Tausend-Kontakt-Preis), vCPM (sichtbarer Tausend-Kontakt-Preis) oder auf CPCV-Basis (Cost per Completed View).

„Mit der Einführung des inRead-Formats hat Teads bereits vor einigen Jahren neue Innovationsmaßstäbe im Markt gesetzt. Seitdem haben wir Markenunternehmen kontinuierlich neue Möglichkeiten geboten, Zielgruppen mit aufregenden, auffälligen und sehr dynamischen Anzeigen in redaktionellen Premium-Umfeldern anzusprechen“, sagt Bertrand Quesada, CEO von Teads. „inRead 3D ist die neueste von vielen Weiterentwicklungen, die unsere Kunden auch zukünftig von uns erwarten können.“

Wie Teads inRead 3D aussieht, kann in folgenden Beispielen gesehen werden:
https://vimeo.com/236653089
https://vimeo.com/236653185

Bildmaterial (Bildnachweis: Teads)
Porträt Bertrand Quesada, CEO bei Teads